Eis & Desserts

Erdbeer Raffaello Dessert

Passend zur Erdbeerzeit habe ich dieses leckere Rezept für euch. Das Dessert besteht aus einer Kokos-Creme und einer Schicht Erdbeer-Püree. Es ist super einfach und schnell gemacht und schmeckt in der Kombination mega lecker 🙂

Zubereitung

Als Erstes entfernt ihr das Grün der Erdbeeren und gebt diese in einen Mixer. Dazu kommen zwei Esslöffel Zucker. Die Erdbeeren und der Zucker werden nun im Mixer kurz zu einem Püree verarbeitet.

Als Nächstes gebt ihr zehn der Raffaellos in eine große Rührschüssel und zerstampft sie mit einem Mörser oder ähnlichem. Dazu kommen noch der Vanillezucker, der restliche Zucker, Mascarpone und Speisequark. Die Zutaten mit einem Handrührgerät gut vermengen.

Nun wird die Sahne steif geschlagen und im Anschluss portionsweise unter die andere Creme gehoben. Das macht ihr am besten mit einem Teigschaber.
Damit die Creme besser in die Dessertgläser gefüllt werden kann, fülle ich sie in einen Plastikbeutel und schneide an einer Ecke ein kleines Stückchen ab. So können die Ränder der Gläser beim Einfüllen nicht verschmieren.

Nun wird eine Schicht der Creme in die Gläser gegeben, im Anschluss etwas Erdbeerpüree und zum Schluss nochmal etwas von der Kokoscreme.

Zur Dekoration halbiere ich die vier übrigen Raffaellos mit einem Messer und lege sie auf das Dessert. Außerdem könnt ihr das Ganze noch mit frischen Erdbeerstückchen oder etwas Kokosraspeln garnieren.

Das Dessert wird bis zum Servieren im Kühlschrank gelagert. Dort wird es auch nochmal etwas fester.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Erdbeeren
  • 14 Stück Raffaello
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Speisequark (40%)
  • 200 g Schlagsahne

Leave a Reply