Frühstück, Gesund & Gut, Süßes Gebäck

Granola Cups // Müslischalen

Diese kleinen Granola Cups sind super einfach zubereitet, schmecken absolut lecker und sehen auch noch wunderschön aus. Eine tolle Frühstücksidee fürs Wochenende oder einen freien Morgen mit vielen gesunden Zutaten 🙂

Zubereitung

Der Teig

Als Erstes gebt ihr die Banane in eine Schüssel und zerdrückt sie mit einer Gabel zu einem gleichmäßigen Brei.  Dann kommt der Honig hinzu und ggf. etwas Vanille. Zum Schluss gebt ihr nurnoch die gehackten Mandeln und die kernigen Haferflocken hinzu.

Dann müssen die Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse vermengt werden.

Förmchen

Nun nehmt ihr euch ein Muffinblech und fettet es entweder kräftig ein oder aber ihr verwendet, so wie wir, zurechtgeschnittenes Backpapier und füllt die Formen damit aus. Dazu schneidet ihr ein passendes Quadrat Backpapier zurecht und schneidet an jeder Ecke einen kleinen Schlitz ins Papier. Somit passt sich das Backpapier der Form besser an.

Pro Müslischale kommen dann 1 1/2 bis 2 EL Masse in die Form. Der Teig muss gut in die Form gedrückt werden und anschließend mit einer kleinen Gabel zu allen Seiten hin ausgebreitet werden, sodass eine kleine Schale entsteht. Schaut am besten wie ich es im Video mache.

Bei uns hat die Masse für 7 Müslischalen ausgereicht, aber das kann natürlich je nach Größe der Form varriieren.

Das Ganze kommt dann bei 160° C Umluft für ca. 14 Minuten in den Backofen, bis der Rand knusprig braun ist.

Danach müssen die Müslischalen erst einmal abkühlen bevor ihr sie weiter verwenden könnt. Ihr solltet mindestens 10 Minuten warten, damit sie nicht auseinander fallen. Nach dem abkühlen sollten sie gut zusammenhalten, aber trotzdem nicht zu hart sein. Dann sind sie perfekt.

Befüllen

Nun könnt ihr die Schälchen mit etwas Joghurt befüllen. Hierzu habe ich griechischen Joghurt mit 5 % Fett verwendet. Ihr könnt aber auch Naturjoghurt oder Quark nehmen.

Zum Schluss werden die Granola Cups noch mit Obst und Beeren dekoriert und wer mag kann natürlich auch noch Kokosraspeln, Nüsse oder ähnliches zum verzieren benutzen. Wir haben uns hier für Blaubeeren, Nektarine, Kiwi und Kokosraspeln entschieden.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen 🙂


Das Video ist zusammen mit Milena vom Kanal Milenaundso entstanden. Schaut auch gerne mal bei ihrem Video vorbei, denn hier haben wir zusammen leckere und gesunde Schokokekse gezaubert 🙂

Rezept

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 50 g Honig
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 25 g gehackte Mandeln
  • ca. 250 g Joghurt (griechischer Joghurt 5% Fett)
  • Obst & Beeren (hier: Nektarine, Kiwi, Blaubeeren)
  • ggf. etwas Bourbon Vanille
  • ggf. Kokosraspeln, Nüsse usw. zum verzieren

Außerdem benötigt ihr ein Muffinblech mit mind. 7 Formen. Du hast keine stabile Muffinform? Dann kann ich dir diese hier empfehlen* : http://amzn.to/2cz21n0

* Affiliate Link
Das heißt wenn über den Link Umsatz generiert wird, wird je nach messbarem Erfolg Provision gezahlt.

YouTube >> Granola Cups <<

Leave a Reply