Süßes Gebäck

Muffins | einfaches Muffin Rezept mit Öl

Muffins Rezept mit Öl

Diese Muffins sind der Knaller 😉 Probiert sie unbedingt mal aus! Ich finde sie super, weil sie einfach gemacht sind und mega fluffig werden. Ihr könnt sie beliebig abwandeln, also statt der Schokostückchen auch Blaubeeren, Nüsse oder was euch sonst noch so einfällt mit in den Teig geben 🙂

Zutaten

Für 20 – 24 Muffins:

  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 Eier (Größe M)
  • 120 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250 ml Milch
  • 90 ml Öl (z.B. Rapsöl)
  • 150 g Schokostückchen
  • 1 Prise Salz

Bei 150 °C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Videoanleitung

Klicke auf das Herzchen um meinen Kanal zu abonnieren 

Zubereitung

Als Erstes gebt ihr das Mehl in eine Schüssel und rührt das Backpulver gut unter. Hier könnt ihr noch eine Prise Salz hinzugeben.

In eine andere Schüssel schlagt ihr die Eier und gebt den Zucker sowie den Vanillezucker hinzu. Nun alles etwas schaumig schlagen. Dazu kommen Öl und Milch. Beides nochmal kurz unterrühren und im Anschluss das Mehl in zwei Portionen hinzugeben. Nun wird alles zu einem cremigen Teig verrührt.

Zum Schluss hebt ihr noch die Schokostückchen unter. Ich gebe nicht alle Stückchen hinzu, sondern bewahre wenige auf, um sie gleich über die Muffins zu streuen.

In das Muffinblech gebt ihr nun die Papierförmchen. Alternativ könntet ihr das Blech auch mit etwas Butter einfetten.

Das Blech ist allerdings super wichtig, damit die Muffins nicht zerlaufen. Falls ihr keins habt, kann ich euch dieses hier empfehlen. *Amazon-Link*

Zum Schluss gebe ich noch die aufbewahrten Schokostückchen oben auf den Teig. Ich finde das sieht gleich noch einmal viel leckerer aus 🙂

Die Muffins kommen bei 150°C Umluft für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Ob sie fertig sind, könnt ihr ganz einfach mit der Stäbchenprobe testen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Hinterlasse einen Kommentar