Eis & Desserts, S├╝├čes Geb├Ąck

Oreo Cheesecake Bars

Diese leckeren Oreo Cheesecake Bars muss man einfach mal ausprobiert haben. Nat├╝rlich nur, wenn man auf ganz viel Schokolade und Oreos steht ­čśë Zugegeben, sie sind nicht grade schmeichelhaft f├╝r die Figur. Als schnelle und kreative Idee f├╝r einen Geburtstag oder Kaffee & Kuchen, aber ein echter Hingucker.

Zubereitung

Boden:

Als Erstes werden die 4 Oreo’s f├╝r das Topping und die 8 Oreo’s f├╝r die F├╝llung jeweils mit einem Messer in kleine St├╝ckchen┬ázerhackt.

Als N├Ąchstes sollen die 15 Oreos f├╝r den Boden in m├Âglichst kleine Kr├╝mel zerteilt werden. Dazu k├Ânnt ihr┬áeuch zwei kleine Plastikt├╝ten nehmen und diese ineinander stecken falls die ├Ąu├čere rei├čt. Anschlie├čend die┬áOreos hineingebend mit einem M├Ârser, Hammer oder einem anderen schweren Gegenstand in so kleine St├╝cke wie m├Âglich zerstampfen. Alternativ k├Ânnt ihr nat├╝rlich auch eine kr├Ąftige K├╝chenmaschine benutzen.

Die Oreo Kr├╝melchen gebt ihr dann in eine R├╝hrsch├╝ssel. Die Butter zerlassen und zu den Kr├╝meln hinzugeben. Mit einem Handr├╝hrger├Ąt beide Zutaten gut miteinander vermengen.

In eine kleine eckige Auflauf- oder Kuchenform gebt ihr ein St├╝ck Backpapier und dr├╝ckt es ordentlich in jede Ecke.┬áDann k├Ânnt ihr das Oreo-Buttergemisch in die Form geben und richtig sch├Ân am Boden festdr├╝cken. Das ├╝berstehende Backpapier entfernen, damit die Form besser in den K├╝hlschrank passt, denn hier kommt der Boden jetzt solange rein, bis die F├╝llung fertig ist.

F├╝llung:

F├╝r die F├╝llung wird die wei├če Schokoladenkuvert├╝re im hei├čen Wasserbad geschmolzen.┬áDann kommt der┬áFrischk├Ąse in eine Sch├╝ssel und wird mit einem Teigschaber schonmal etwas┬ácremig ger├╝hrt. Anschlie├čend kommt die┬áfl├╝ssige wei├če Schokolade hinzu und wird vorsichtig unterger├╝hrt, bis eine einheitliche Masse entsteht. Zum Schluss kommen noch die 8 zerhackten Oreos hinzu. Nochmal gut unterr├╝hren und dann gleichm├Ą├čig auf dem Oreo Boden verteilen.

Topping:

Als Topping streut ihr die 4 zerkleinerten Oreo’s ├╝ber die Masse.

Je nach Belieben kann nun noch etwas geschmolzene Vollmilch Schokoladenkuvert├╝re in “Zick Zack” Bewegungen ├╝ber die Masse gegeben werden.


Das Ganze muss jetzt f├╝r mindestens 3 Stunden im K├╝hlschrank ausk├╝hlen.

Anschlie├čend k├Ânnt ihr die Masse aus der Form holen und mit einem Messer in ca. 12 leckere Oreos Bars aufteilen.

Ich w├╝nsche euch viel Spa├č beim Nachmachen ­čÖé

Rezept

Zutaten f├╝r 12 St├╝ck:

Boden:

  • 15 Oreos
  • 35 g Butter

F├╝llung:

  • 8 Oreos
  • 150 g wei├če Schokolade (Kuvert├╝re)
  • 90 g Frischk├Ąse

Topping:

  • 4 Oreos
  • 50 g Vollmilch Schokolade (Kuvert├╝re)

Insgesamt ben├Âtigt ihr 27 Oreo’s ­čśë


Ich habe eine Auflaufform┬ámit den Ma├čen 15 x 23 cm genutzt. Eine etwas kleinere geht aber auch ­čÖé

YouTube >> Oreo Cheesecake Bars <<

Hinterlasse einen Kommentar