Eis & Desserts

Tiramisu – ohne Alkohol und Ei

Dieses Tiramisu Rezept enthält weder Alkohol noch Eier und ist daher auch für Kinder ein tolles Dessert. Der Kaffee kann außerdem ganz einfach durch Kakao ersetzt werden. Ein schneller und allseits beliebter Nachtisch 🙂

Zubereitung

Als Erstes bereitet ihr den starken Kaffee bzw. Espresso zu. Je nach Art des Kaffees, der Maschine und der Tassengröße benötigt ihr 1 – 2 Becher voll. Der Kaffee kann dann etwas abkühlen, während wir die Creme zubereiten.

Dazu gebt ihr die Mascarpone in eine Schüssel. Zucker und Vanillezucker werden hinzugegeben und kräftig untergerührt. Zu Beginn in die Creme noch etwas fest, aber das gibt sich später durch die Sahne. Die Sahne schlagen wir erstmal auf und heben sie dann nach und nach unter die Mascarpone-Zucker-Mischung, bis eine einheitliche Creme entsteht.

Jetzt reiht ihr die Kekse in der Auflaufform nebeneinander. Je nach Form werdet ihr dafür pro Schicht 10 – 12 Kekse benötigen. Die Kekse werden nun jeweils mit 1 – 2 EL des Kaffees getränkt. Falls ihr übrigens keinen Kaffee trinkt, könnt ihr stattdessen auch Kakao nutzen. Darüber kommt dann ca. die Hälfte der Creme. Diese braucht ihr nur etwas glatt zu streichen. Auf der Creme wird dann nochmal eine Schicht der Kekse gereiht und diese wieder vorsichtig mit dem Kaffee getränkt. Alternativ könnt ihr die Kekse auch kurz in eine Schüssel mit Kaffee tauchen, aber ich finde es so einfach praktischer. Zum Schluss streicht ihr die restliche Creme gleichmäßig über die Keksschicht.

Das Tiramisu kommt nun mit Alu- oder Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank, bis es serviert werden soll (mindestens 1 Stunde).

Vor dem Servieren müsst ihr es nur noch mit dem Backkakao bestäuben.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Rezept

Zutaten:

  • ca. 200 g Löffelbiskuit (20 – 24 Stk.)
  • 1 – 2 Becher starken Kaffee (Espresso)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 ml Schlagsahne (oder Rama Cremefine zum Schlagen)
  • 25 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker (8 g)
  • ca. 2 EL Backkakao

Als Form habe ich eine Auflaufform mit den Maßen 19 x 25 cm genutzt. Je nach Form benötigt ihr insgesamt 20 – 24 Kekse. Falls ihr keinen Kaffee nutzen möchtet, könnt ihr stattdessen auch etwas Backkakao in heißem Wasser lösen und diesen über die Kekse geben.

YouTube >> Tiramisu <<

Leave a Reply