Eis & Desserts, Frühstück, Süßes Gebäck

Waffel Rezept

Waffeln

Diese einfachen Waffeln sind super schnell gemacht und verdammt lecker 🙂 Das Rezept besteht aus nur wenigen Zutaten und ihr könnt das Topping ganz nach eurem Geschmack verändern. Super schmecken sie auch einfach mit Puderzucker oder Nutella 😛

Zubereitung

Als Erstes gebt ihr die Butter zusammen mit dem Zucker in eine Rührschüssel und schlagt beides cremig. Anschließend gebt ihr die Eier einzeln hinzu und rührt sie gut unter.

Nun vermengt ihr das Mehl mit dem Vanillezucker, dem Backpulver und der Prise Salz. Jetzt wird immer im Wechsel ein Teil Mehl und ein Teil Milch hinzugegeben und untergerührt. So entsteht ein cremiger Teig ohne Klümpchen.

Den Teig könnt ihr sofort zu Waffeln verarbeiten oder ihn bis zur Verarbeitung noch abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Das Waffeleisen solltet ihr gut vorheizen und es dann mit etwas Öl einstreichen. Das könnt ihr mit einem Backpinsel machen oder falls ihr keinen da habt, dazu etwas Küchenpapier nehmen.

Mein Waffeleisen habe ich auf die mittlere Stufe gestellt und ca. 3 EL Teig pro Waffel verwendet.

Ihr könnt den Teig entweder einfach in die Mitte geben oder ihr verstreicht ihn noch in jede Ecke, dann wird die Form der Waffel besonders schön 🙂

Die Waffeln backe ich so lange bis sie goldbraun und von außen leicht knusprig sind.

Die Waffeln könnt ihr auf einem Gitter auskühlen lassen oder sie auch im Ofen bei niedriger Temperatur kurz warmhalten, bis alle Waffeln fertig sind.

Meine Waffeln habe ich noch mit Schlagsahne und Beeren dekoriert 🙂


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Rezept

Zutaten für ca. 12 Waffeln:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • etwas Öl zum Einfetten

Waffeln

Leave a Reply